Terkel in Trouble

Die politisch absolut unkorrekte Action-Komödie war der erfolgreichste Kinostart des Jahres 2004 in Dänemark. Basierend auf einer Radio-Serie des Stand-up Comedian Anders Matthesen erzählt der Film drastisch und umwerfend komisch von Terkels seltsamen Erlebnissen. Bela B. Felsenheimer spricht in der deutschen Synchronfassung alle Stimmen: Männer, Frauen, Kinder, TERKEL... und natürlich singt er auch alle Songs.

Regie: Stefan Fjeldmark, Kresten Vestbjerg Andersen, Thorbjørn Christoffersen
Dänemark 2004, 78 Min., deutsche Fassung, Animationsfilm

 

Presseheft PDF acrobat (196K)

 

Movienet Film GmbH • Rosenheimer Straße 52 • D-81669 München
Falls Sie Fragen zu dieser Seite haben sollten, schreiben Sie uns.