Der schönste Tag in meinem Leben

Cristina Comencini, die Tochter des berühmten Regisseurs Luigi Comencini, legt ein einfühlsames Porträt einer italienischen Familie vor. Mit einer gelungenen Mischung von Humor und Tiefgang ist diese zartbittere Komödie etwas vom Erfrischendsten, das uns in diesem Jahr aus Italien erreicht. Am Filmfestival in Montreal wurde der Film mit dem "Grossen Preis" gefeiert, in Italien gewann er den Preis der Italienischen Filmkritik für das beste Drehbuch und für die besten Nebendarstellerinnen (Virna Lisi, Margherita Buy und Sandra Ceccarelli).

Im Film brillieren einige der meistbegabten Schauspieler/innen des Italienischen Kinos, von der Grande Dame Virna Lisi, die sich nach dem erfolgreichen VA DOVE TI PORTA IL CUORE zurückmeldet, bis zu Margherita Buy (LE FATE IGNORANTI), Luigi Lo Cascio und Sandra Ceccarelli (letztere beiden wurden am Filmfestival Venedig 2002 mit der Coppa Volpi für den Film LUCE DEI MIEI OCCHI von Giuseppe Piccioni ausgezeichnet).

Presseheft PDF acrobat (108K)

 

Movienet Film GmbH • Rosenheimer Straße 52 • D-81669 München
Falls Sie Fragen zu dieser Seite haben sollten, schreiben Sie uns.